Zu Inhalt springen

Zahlungsarten

Zahlungsmethoden für SEESII-Sicherheitsprodukte

Bei SEESII bieten wir bequeme Zahlungsmethoden für den Kauf Ihrer Sicherheitsprodukte. Sie können für Ihre Transaktionen PayPal oder Kredit- und Debitkarten verwenden. Wenn Sie lieber Karten verwenden möchten, müssen Sie sich nicht bei Ihrem PayPal-Konto anmelden.

PayPal PayPal wird in 202 Ländern in 25 Währungen akzeptiert und unterstützt vier gängige Kreditkarten: Visa, MasterCard, American Express (Amex) und Discover.

Über ausländische/internationale Transaktionsgebühren Gelegentlich stellen Sie auf Ihrer Kreditkartenabrechnung möglicherweise eine zusätzliche Gebühr fest, die als Auslandstransaktionsgebühr oder internationale Transaktionsgebühr bezeichnet wird. Diese Gebühr wird von Ihrer kreditkartenausgebenden Bank erhoben und richtet sich nach den Bedingungen in Ihrem Kreditkartenvertrag. Bitte beachten Sie, dass SEESII nicht für diese Gebühr verantwortlich ist.

Um mehr über internationale Transaktionsgebühren und deren Bedeutung für Ihre Situation zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, die Bedingungen Ihrer Kreditkarte zu lesen oder sich an die Bank, die Ihre Kreditkarte ausgestellt hat, zu wenden.

Häufige Gründe für Zahlungsprobleme Wenn Sie auf Zahlungsprobleme stoßen, gibt es acht häufige Ursachen, die dafür verantwortlich sein können. Nachfolgend finden Sie die Lösungen für jedes Problem. Sollten dennoch Zahlungsschwierigkeiten auftreten, können Sie sich gerne an unser SEESII-Supportteam wenden. Unser Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung und wird umgehend reagieren.

Ursache 1: Möglicherweise haben Sie versehentlich das maximale Ausgabenlimit Ihrer Kreditkarte überschritten. Lösung: Erkundigen Sie sich bei Ihrer ausstellenden Bank nach dem maximalen Ausgabenlimit für Ihre Kreditkarte.

Ursache 2: Die angegebene Kreditkartennummer ist ungültig. Lösung: Überprüfen Sie die von Ihnen eingegebenen Kreditkarteninformationen noch einmal auf Richtigkeit.

Ursache 3: Die angegebene Kreditkarte ist abgelaufen oder nicht ausreichend gedeckt. Lösung: Wenn dies der Fall ist, wenden Sie sich bitte an Ihre Bank.

Ursache 4: Die Zahlung wurde von Ihrem Kreditkartenaussteller abgelehnt. Lösung: Wenden Sie sich an Ihren Kreditkartenaussteller, um Hilfe zu erhalten.

Ursache 5: Die angegebene Kreditkarte wurde nicht für wiederkehrende Zahlungen freigegeben. Lösung: Wenden Sie sich an Ihre Bank oder Ihr Kreditkartenunternehmen, um Einzelheiten zum Grund der fehlgeschlagenen Zahlung zu erfahren, und aktualisieren Sie Ihre Zahlungsmethode entsprechend.

Ursache 6: Ihr Kreditkartenaussteller hat Ihr Konto möglicherweise fälschlicherweise als Spam oder Betrug gekennzeichnet. Lösung: Wenden Sie sich an Ihre Bank, um dieses Problem zu beheben.

Ursache 7: Der Kartenaussteller erkennt möglicherweise eine Belastung, die nicht Ihrem typischen Ausgabeverhalten entspricht, und blockiert die Transaktion als Schutzmaßnahme. Lösung: Wenden Sie sich an Ihre ausstellende Bank, um dieses Problem zu lösen.

Ursache 8: Bei einigen Kreditkarten ist der Höchstbetrag, der in einer einzelnen Transaktion abgehoben werden kann, begrenzt. Wenn Sie mehrere Produkte gleichzeitig kaufen, kann dies zu einem Zahlungsfehler führen. Lösung: In solchen Fällen können Sie unseren Vertriebsleiter per E-Mail kontaktieren, um verschiedene Links für separate Zahlungen für Ihre gewünschten Produkte zu erhalten.

Wenn Sie auf Probleme im Zusammenhang mit PayPal stoßen, wenden Sie sich bitte an das PayPal-Supportteam, um Hilfe zu erhalten.

Kostenloser Versand

Wenn Sie mehr als 100 $ ausgeben

Ruf uns an

+1 (201) 555-5555

Chatte mit uns

Wir bieten 24-Stunden-Chat-Support

Standorte

Finden Sie ein Geschäft in Ihrer Nähe

Produkte vergleichen

{"one"=>"Wählen Sie 2 oder 3 Artikel zum Vergleichen aus", "other"=>"{{ count }} von 3 Elementen ausgewählt"}

Wählen Sie das erste zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das zweite zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das dritte Element zum Vergleichen aus

Vergleichen